Montag, Februar 05, 2007

Es hat keinen Zweck!

Das mit der Nuss-Nougat-Creme ist total sinnlos bei mir. Ich sollte sie einfach nicht mehr kaufen. Egal, ob ich ein großes Glas (wo ich gehörig mit dem Preis veräppelt werde!) oder ein kleines kaufe, wieviele Vorsätze ich auch immer fasse: ich kann nicht wiederstehen,

ICH GEHE IMMER UND IMMER WIEDER MIT DEM LÖFFEL HINEIN,

und zwar so lange und so oft, dass spätestens nach dem Wochende meine Kinder nix mehr haben, um wenigstens eins ihrer Schulbrote damit zu bestreichen. Mein Ältester tut es mir inzwischen gleich und ich fühl' mich noch schlechter dabei.

Ich kauf' das Zeug nicht mehr.

Punkt.

Kommentare:

Stephanie hat gesagt…

Ach du Arme.
Da bin ich mit meinem Hinweis sicher nicht sehr hilfreich, wenn ich schreibe: Kann denn Naschen Sünde sein...?

Meine Tochter hat für ihr Duo -Progrmm das "Kann denn Liebe Sünde sein" ein wenig umgeschrieben und steht dabei mit dem Nutellaglas und einem Suppenlöffel auf der Bühne. Sie wird sich freuen, wenn ich ihr von einer verwandten Seele erzähle.
Ach ja, ich bin wieder da!
Gruß Stephanie

kvinna hat gesagt…

Tja, es gibt Nutellalöffler und solche, die's beim bloßen Gedanken graust. Vielleicht ist das genetisch, wie bei den Zungenrollern.

Neulich las ich, dass Fruchtwasser süß schmeckt und daher vermutlich süßer Geschmack mit Wärme und Geborgenheit assoziert wird. Also tatsächlich Süßes für die Seele...

Wobei süß nicht gleich süß ist. Nicht nur Rübenkraut macht mir schon beim Gedanken daran Sodbrennen...

:)