Sonntag, Februar 04, 2007

Oolé, Olé, Olé, Oléé...

Wir sind Handballweltmeister!!! Freudentanz!

Ich darf mich doch freuen, verdammt nochmal - kaum ist die Spielübertragung zu Ende, schiebt das Erste Programm auch gleich ein "Ja, aber...!" hinterher, schließlich ist da ja noch die Politik, die fein 'raus ist, weil das Volk jetzt sein Opium hat und das Genöle vorläufig einstellt wegen Gesundheitsreform, Steinmeier-Skandal und was-weiß-ich-noch!

Grrr! Ich freu' mich aber trotzdem jetzt!

Und in Köln werden die Taxifahrer und Taxifahrerinnen heut' nacht hoffentlich ordentlich verdienen, weil überall gefeiert wird! Ich wünsch' dem Zweigestirn richtig guten Umsatz!

Denn ich freu' mich einfach nur....

1 Kommentar:

Corriendo Mundo hat gesagt…

Danke für die guten Wünsche - ich übertrage sie einfach mal auf morgen, tagsüber. Labbatú fährt nicht nachts, da würde sie völlig durchdrehen mit den ganzen "Lustigen" und Besoffen Und Karneval werden wir auch nicht fahren - diese programmiert-programmatische Fröhlichkeitn ist uns viel zu traurig. Wir lieben das Natürliche und Spontane sehr, wenn es von Herzen und nicht vom Kalender kommt. Gruß von den Spurenelementen ... Labbatú und der Rabe