Mittwoch, Juli 25, 2007

Uff!

Ich könnt' ja seitenweise über die Schweiz schreiben! Dies fällt mir noch ein und das und so komm' ich von Hölzken auf Stöcksken. Zur Zeit arbeite ich auch fleißig an einem Urlaubsbericht, der Text steht so einigermaßen, obwohl mir immer noch was einfällt und ich befürchte, er ist sehr subjektiv :)

Aber die Fotos rauben mir bald den letzten Nerv. Das Laden dauert ewig und wenn dann vor dem Speichern doch die Verbindung abreisst, war's auch noch umsonst. Noch gebe ich aber nicht auf. Ohne Bilder ist das ganze Werk schließlich nur die Hälfte wert - und Text allein ist doch etwas trocken...

Die Katze scheint ihre Gewohnheiten zu ändern, hab' sie seit vorgestern nicht gesehen - sie kommt auch nicht, wenn ich läute. Von der Schwägerin nebenan weiß ich aber, dass sie wohlauf ist, die Katz.

Das Wetter ist ein bisschen unbeständig, aber mich nervt eigentlich nur der Wind. Rasen mähen müsst' ich, mit dem Benzinmäher, jawohl! Das Plantschbecken sieht traurig aus, 10°C mehr täten ihm gut...

Die Kinder spielen intensiv zusammen und genügen sich offenbar gegenseitig. Aber es steht auch nix gegen Verabredungen "aushäusig" :D die meisten Freunde sind aus dem Urlaub wieder da.

Meine Mutter hat sich mit meinem Mann quergelegt, hm. Sowas hatten wir noch nicht, ich weiß nicht recht, wie ernst es ist. Jedenfalls will ich, dass sich das klärt, bevor es größer wird. Möglicherweise löst es sich aber auch einfach in Wohlgefallen auf, das weiß man nie so genau. Nicht darüber reden finde ich aber das Schlimmste überhaupt. Dann schon lieber anbrüllen.

Übernächstes Wochenende heiratet mein Bruder, meine Jüngste will Blumen streuen, die Jungs Kerzen tragen. Da muss noch ein bisschen 'was Schickes zum Anziehen her. Ich habe ein neues Kinder-Secondhand-Geschäft gefunden, da werd' ich auf jeden Fall zuerst 'reinschauen. Ich mag sowas und die Kinder bisher auch. Meine künftige Schwägerin hat sich wunderbar eingelebt in die Familie, wir mögen sie alle.

Und ich werde mein Standesamtliches Hochzeitskleid tragen, hurra, es passt mir noch, nach über elf Jahren, obwohl ich ca. 10 kg mehr wiege als damals...haha.

Tiefgründigeres gibt's von mir erst nach den Ferien wieder :D

Kommentare:

Corriendo Mundo hat gesagt…

Ist denn dein Hochzeitskleid aus Stretch? Oder was? Also, frohes Feiern wünsche dir Anuja und der Rabe, dessen Federkleid auch immer flexibel mit dem Körperumfang mitwächst

kvinna hat gesagt…

Ja, mein Hochzeitskleid ist ein bisschen stretchig :) und aus irgendeinem kühlen Grunde seh' ich auch gar nicht bauchig aus damit.

Dafür pass' ich in meine Hochzeitsschuhe nicht mehr rein, obwohl ich sie schon beim Schuster habe längen lassen :(

Komisch, wo's so hingeht mit den Formen.

der Gauzibauz hat gesagt…

Nicht LÄNGEN musst du lassen, sondern BREITEN!
Der Fuss wird breiter wenn man älter wird :)

kvinna hat gesagt…

Also, früher hatte ich 39, manchmal 38, je nachdem, wie der Schuh ausfiel. Heute habe ich 39 und manchmal 40, je nach Schuh.

Von den Schuhen von vor den Schwangerschaften passte mir spätestens nach der Geburt meiner Tochter kein einziger mehr. Obwohl mein Fußgewölbe nicht flacher geworden ist und ich auch insgesamt nicht kleiner geworden bin.

Weiß der Kuckuck...

Ursel hat gesagt…

Die Numerierung bei Schuhen hat sich ,zumindest bei Herrenschuhen, verschoben : als João '96 nach Deutschland kam, trug er noch Grösse 39. Später gab's die aber für Herren garnicht mehr. Die haben einfach 39 zu 40 gemacht..