Donnerstag, Juli 23, 2009

Hühnervolk

Eigentlich bin ich ja schon fast weg. Aber im Hühnerstall hat sich in den letzten Monaten einiges getan, das muss ich noch loswerden bevor wir in die Schweiz starten.
Der Hühnerstall ist ein selbstgebauter - und zwar aus Blechen, die ursprünglich einmal als Verkleidung eines großen blauen Möbelhauses mit gelben Buchstaben gedient haben ^^. Ausgerechnet für die Wetterseite hat's nicht gereicht und der Erbauer nahm - SPANplatten. Das war natürlich eine Frage der Zeit, bis diese Wand regelrecht zerbröselte.

Zu dieser Zeit hatten die Grünleger, die ich mir neu gekauft hatte, nachdem meine Braunlegerhybriden von sich aus das Zeitliche gesegnet hatten, noch nicht mit dem Eierlegen begonnen, obwohl sie eigentlich legereif waren, als ich sie kaufte.

Eine von meinen Hennen. Diese Legemulde ist übrigens von allen die beliebteste - manchmal versuchen drei Hennen gleichzeitig, hineinzukommen, obwohl noch andere frei sind.

Meine Freundin M. hatte nun auf den weiten Gefilden ihres Landes ein Metallfenster gefunden, das genau den Abmessungen des fehlenden Wandteiles entsprach. Jo! Stellt euch mal das Gewicht von so einem 2m-mal-2m-Trumm vor... und mein puterrotes Gesicht beim Einbauen.

Und, klar, die liebe Freundin hebt und bewegt all' das locker mit links, da bleibt mir jedes Mal die Spucke weg....

Nuja, was soll ich sagen? Am nächsten Tag haben meine Hennen zu legen begonnen. Das Fensterchen, das vorher schon in der Stalltür war, hat wohl nicht als Lichtquelle gereicht. Nun haben wir drei Eierfarben in unserem Geläuf und auch noch einen Grünlegerhahn geschenkt gekriegt.

Cool, oder?

Das gibt dann wahrscheinlich grünlegende Küken - jedenfalls hat's schon Nachwuchs und die Überlebenden sind inzwischen auch schon zu groß, um vom Raben geholt zu werden oder durch die üblichen Zaunlücken zu entwischen, um sich von Katzen oder Füchsen fressen zu lassen...Ich bin ehrlich gespannt.


Näher lässt der Gockel mich nicht 'ran mit der Handykamera...

Kommentare:

Trudy hat gesagt…

da habe ich mich jetzt spontan in deinen schöööööönen Güggel verliebt!
super, dass du noch Hühner halten darfst oder kannst!

mondin hat gesagt…

SCHÖNEN URLAUB NOCH !!!!

365 Tage hat gesagt…

Ich finde selbst Hühner zu haben ist ein Traum, und deine sind ganz besonders attraktiv.

Stela hat gesagt…

Wow,ich hätte auch so gerne wieder Hühner!
Bei uns müsste das Gehege allerdings
sehr dicht sein und der Stall auch:Fuchs,Marder und Greifvögel sind ständig auf der Pirsch.
Und die Hühner sind wunderschön,pralle glänzende Prachtexemplare.
Viel Spass noch damit!
Stela

kvinna hat gesagt…

Hallo ihr Lieben,

ich bin auch wirklich froh, dass ich mir nach langem Knobeln (wo und wie kann ich Hühner halten)auf diesem Weg den Wunsch erfüllen konnte.

Und die grünen Eier sind echt ein Spaß: einmal brauchen wir mit drei Hühnerhaltern drei Schalenfarben, damit die Besitzverhältnisse klar sind und zum andern gibt's Gaudi, weil keiner grüne Eier kennt.

Einziges echtes Problem sind im Winter die Ratten...