Donnerstag, Februar 25, 2010

Schweiß, Feuer, krachende Gitarren...

...scheint, ich pubertiere grad' nochmal! Egal! Zur Zeit kann dies nicht laut genug sein für mich. Und für die Aberer: an Texten habe ich mir zu Gemüte geführt, 'was zu kriegen war - ich habe nichts, nichts Rechtsradikales gefunden, nicht die Spur davon. Aus berufenem Munde weiß ich, dass Rammstein schon immer wohlweislich die Nähe der Onkelz gemieden hat.
Allerdings: längst nicht alle Texte bringe ich den Kindern zu Gehör. Gefährlich sind die Worte hie und da... mir sind sie freilich gefährlich gut!!!

Kommentare:

Sylke hat gesagt…

Ich liebe die!
Favourit ist "Feuer frei" und "Hier kommt die Sonne".

Liebe Grüße, Sylke

kvinna hat gesagt…

Entflammt für diese Musik hat mich ein Konzertbesuch Anfang Dezember in Neuss: "STAHLZEIT" ist eine Augen- und Ohrenweide! Eine Tributeband, von der ich denke, dass die Originale auf keinen Fall mehr Stimmung machen können!! Ich kann dir diese Feuerteufel nur allerwärmstens empfehlen: die sind am 7.8. in Limberg!