Sonntag, März 07, 2010

ZÄHNE und andere Körperlichkeiten!

Das kann mich gar nicht kalt lassen, was Ilse und Luisa (Tagebucheintrag vom 06.03.2010 um 15:09:04) über Zähne schreiben!

Ich habe einen Vater, der, so lange ich ihn kenne, nur ein einziges Mal, vor vielleicht 20 oder 30 Jahren, überhaupt eine Arztpraxis betreten hat und das auch nur, weil ihm in seiner Autowerkstatt ein mit Batteriesäure getränktes Stäubchen ins Auge kam. Da hatte er Schmerzen und richtige Angst.

Heute hat er nur noch wenige Zähne im Mund und ist auch nicht kerngesund.

Aber was er nun so nach und nach erzählt, wie es ihm als Kind ergangen ist bei Ärzten, wie seine Eltern damit umgegangen sind, was das für ÜBERGRIFFE und, ja, auch gewissermaßen VERGEWALTIGUNGEN waren - ihr Lieben, ich hätte auch keine Praxis mehr betreten nach solchen Erlebnissen, das könnt ihr mir wirklich glauben!

Schulmediziner, und besonders Zahnärzte, habe ich in letzter Zeit einige erlebt, die meine Empfindung nicht verstehen konnten und rundheraus für Blödsinn erklärt haben.

Ich weiß aber doch, was ich fühle! Ein Weißkittel nach dem andern schießt sich bei mir ins AUS der Unglaubwürdigkeit. Zu viele studierte Ignoranten da draußen, wenn ihr mich fragt!

Eine Zahnarztpraxis, mit der ich zusammenarbeiten kann, habe ich vorläufig gefunden - und ich habe lange gesucht!!! Was meine sonstigen Wehwehchen anbelangt - damit fühle ich mich inzwischen bei einem befreundeten Heilpraktiker sehr gut aufgehoben.

Ich kann nur jedem raten, unter den Ärzten nach MENSCHEN zu suchen und nicht aufzugeben, bis welche gefunden sind.

Jedenfalls gebe ich mich in Zukunft mit nichts weniger zufrieden!

Kein Mensch braucht ein Normgebiss, eine Normfrisur will ja auch keiner (dennoch laufen jede Menge davon herum!?).

Jeder sollte übrigens für den Zahntechniker, der ihm einmal die Dritten formen wird, zumindest ein Frontalfoto des natürlichen Gebisses haben und im günstigsten Fall den letzten Gipsabdruck aufheben.

Denn das gewachsene Gebiss ist zwar nicht perfekt, macht aber zu einem sehr großen Teil das Gesicht aus. Und ein guter Techniker kann das in Farbe und Form reproduzieren. Eine Prothese "von der Stange" verändert den Ausdruck bis zur totalen Entstellung, das seh' ich immer wieder!

Und all' die Kindertränen wegen Schnullerentzug und Daumenverbot, die zählt auch kein Zahnarzt. Meine Devise: Im Zweifel lieber eine Gebisskorrektur als eine verbogene Kinderseele!

Völlig unreflektierte Grüße,
die Kvinna!

Kommentare:

Stela hat gesagt…

Wer, wie ich, in den Siebzigern oder früher Kind war hatte zwei Probleme,die heute eher die Ausnahme sind: Kariesbefall schon bei den Milchzähnen und rücksichtslose bis gewalttätige Zahnärzte."Unserer" hat noch eins draufgesetzt:er verteilte
glasharte Zuckerbonbons an die Kinder und sagte auf irritierte Nachfrage meines Vaters :"ich muss was zur Belebung des Geschäfts tun"..mit dröhnendem Lachen.
Meine Kinder haben bisher keinerlei Karies gehabt.Liegts vielleicht doch an den umstrittenen Flurtabletten,die wir brav verabreicht haben?
Ich selbst sage zu jedem neuen Zahnarzt:"ich hab' eine Phobie und mach den Mund erst auf,nachdem ich meine Spritze hatte"(Scherz)Seither werde ich nett und
einfühlsam behandelt und ein anstehender Zahnarzttermin ist für mich kein Drama mehr.
Frauenärtzin und Zahnarzt sind o.k.
mit Orthopäden hab ich keine so gute Erfahrung gemacht.Die sind so
überbeansprucht,dass sie kaum noch Aufmerksamkeit für ihre Patienten übrig haben...
Stela

Heike hat gesagt…

Zahnarzt-Phobie?! Ich reih mich ein ... ohne Spritze geht nix bei mir.
-----------------
Hallöchen kvinna,
ich wollte schon eher auf Deinen Kommentar antworten, jedoch keine Zeit gehabt hier bei Dir mal querzulesen. Das hab ich nun nachgeholt. Einiges haben wir gemeinsam. ;) Wohnhaft am Niederrhein (ich Rheinh./du ? Schwafh./Ru. schätze ich) in der 4. Generation im gut 80-jährigen Haus, daß wir auch mit Inventar der Eltern übernommen haben, noch heute ist die Garage voll/Auto davor. :(
Ich werde bei Dir mal ab und an reinsehen.
Tschüssi - Heike

365 Tage hat gesagt…

wo doch die Kassen sowieso so überbelastet sind...tun wir das Unsrige! :-)

Kingsizefairy hat gesagt…

Mal nen lieben Gruß hier abstell... irgendwie isse verschwunden, die Kvinna...