Donnerstag, Januar 07, 2016

Im Innen ...

... passiert gerade viel. So unmittelbar nach dem Verlassen nächtlicher Bewusstseinsebenen. Ein Fluss fließt nun einmal immer vielschichtig. Will heißen, nicht nur das sichtbare Strömen an der Oberfläche findet statt, sondern auch Bewegung von oben nach unten. Freilich während sich alles unaufhaltsam von der Quelle zur Mündung bewegt. Vielerlei Stränge eben, die energiegeladen mitreißen, was da ist. Flüssig und sehr, sehr lebendig.

Keine Kommentare: